Einfaches Abnehmen: Wie kann man ohne Diät abnehmen?

 Abnehmen ohne DiätEinfaches Abnehmen: Wie kann man ohne Diät abnehmen?

Strenge Diäten, Kalorienzählerei, ein falsches Verhältnis zur Ernährung… Es ist nie zu spät, etwas zu ändern und das Ernährungsgleichgewicht wiederherzustellen. Mit der Richtigen Einstellung bekommt man die Dinge oft wieder in den Griff. In diesem Artikel findest du einige grundlegende Regeln zum einfachen Abnehmen ohne Diät.

Wie kann man leicht abnehmen? Die Bedeutung der Ernährung

Um einfach und auf natürliche Weise Gewicht zu verlieren, ist eine Überprüfung der Ernährung ein obligatorischer Schritt. Dabei geht es nicht unbedingt darum, jede Kalorie zu zählen. Im Gegenteil, es kann interessant sein, die Idee zu akzeptieren, zu einer instinktiveren Ernährungsweise zurückzukehren, die den Grundbedürfnissen des Körpers entspricht.

Um auf natürliche Weise abzunehmen, muss die Ernährung qualitativ hochwertig sein und jede Lebensmittelkathegorie soll im richtigen Verhältnis verzehrt werden. In Wirklichkeit ist es nicht sehr kompliziert. Du solltest Obst und Gemüse, natürliche Zutaten und eine einfache Zubereitung deiner Zutaten bevorzugen. 

Im Folgenden findest du Lebensmittel, die du bevorzugen und meiden solltest, um leicht Gewicht zu verlieren.

Bevorzugte Lebensmittel:

Gemüse der Saison, roh und gekocht

Frisches Obst

Vollkorngetreide und Vollkornprodukte

Geflügel

Fisch

Eier

Pflanzliche Eiweiße

Hülsenfrüchte

Ölsaaten

Pflanzliche Öle aus Oliven und Raps

Zu beschränkende Lebensmittel:

Fertiggerichte

Verarbeitete Lebensmittel

Transfette und gesättigte Fette

Weißer Zucker

Raffiniertes Getreide

Weißbrot 

Fettes Fleisch und Wurstwaren

Schwere Gerichte 

Fast Food

Frittiertes und Paniertes

Übermäßiger Salzgehalt

Dosengerichte und Lebensmittel

Industrielle Sodas und Säfte

Körperliche Aktivität, um leicht Gewicht zu verlieren

Regelmäßige körperliche Aktivität kann dir helfen, aus der Spirale der Crash-Diäten auszubrechen und auf natürliche Weise Gewicht zu verlieren. Um leicht Gewicht zu verlieren, ist alles eine Frage des Gleichgewichts zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch. Anstatt ein zwanghaftes Verhältnis zur Ernährung (Zufuhr) zu haben, ist die Steigerung des Energieverbrauchs die wirklich erfolgreichere Strategie.

Um ohne Diät abzunehmen, ist Sport hervorragend geeignet. Die Vorteile von körperlichen Trainings sind:

Aufbau von Muskelmasse

Verringerung des Fettanteils

Erhöhung des Energieverbrauchs

Schutz des Herz-Kreislauf-Systems

Bessere Kontrolle der Nahrungsaufnahme

Bessere Bewältigung von Stress und Emotionen

Steigerung des Energieniveaus und der Vitalität

Förderung eines guten Schlafs

Vorbeugung von Übergewicht und Zivilisationskrankheiten

10 goldene Regeln für das Abnehmen ohne Diät

Um leicht Gewicht zu verlieren, reicht es nicht aus, die Energieaufnahme und -ausgabe zu kontrollieren. Es ist genauso wichtig die Einstellung zur Ernährung zu achten.

Hier sind 10 goldene Regeln, um ohne Diät abzunehmen und eine bessere Einstellung zu bekommen:

Langsam und in Ruhe essen.

Höre aktiv auf dein Essgefühl

Nehme dir Zeit, jeden Bissen richtig zu kauen.

Nehme drei vollständige Mahlzeiten pro Tag zu dir.

Vermeide Schuldgefühle wenn’s mal nicht klappt mit deinem Essensvorhaben.

Denke eher an die Qualität der Nährstoffe als an die Anzahl der Kalorien.

Achte auf dich selbst, indem du keine strengen Diäten mehr machst.

Sei nachsichtig und lasse dir Zeit, um deine Ziele zu erreichen.

Mache regelmäßige körperliche Aktivität mit dem Hauptziel, dich gut zu fühlen und nicht, um Gewicht zu verlieren.

Lerne, zwischen echtem Hunger und anderen störenden Empfindungen zu unterscheiden: Esslust, Langeweile, Stress, etc.

Ausgewogenes Tagesmenü für natürliches Abnehmen

Um natürlich abzunehmen, solltest du wieder erlernen, richtig zu essen. Hier sind einige ausgewogene Tagesmenüs aufgelistet. 

Diese Menüs enthalten alle Makro- und Mikronährstoffe, die der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. Du kannst dieses Beispiel an deine speziellen Bedürfnisse anpassen.

Frühstück:

Ungesüßter grüner Tee

Porridge mit Mandelmilch, Mandeln und Honig

Frisches Obst

Mittagessen:

Vollständiger Salat mit Quinoa, Feta und Gemüse der Saison

Hühnerfilet mit Pilzsoße

Fruchtkompott ohne Zucker

Snack:

Rohkoststicks

Erdnussbutter

Abendessen:

Asiatische Suppe mit Pilzen

Gekochtes Ei und Vollkornbrot

Weißer Käse mit Honig und roten Früchten

Rezept für Porridge mit Mandelmilch, Mandeln und Honig zur einfachen und gesunden Gewichtsabnahme

Dieser Porridge ist:

  1. Reich an Proteinen, Ballaststoffen, essenziellen Fettsäuren und Mikronährstoffen
  2. Ideal für einen guten Start in den Tag
  3. Sehr sättigend und ermöglicht eine bessere Kontrolle der Nahrungsaufnahme über den Tag,
  4. Verleihe dir gleichzeitig Kraft und Energie

Für 1 Person:

150 ml Mandelmilch

50 ml Wasser

3 Esslöffel Haferflocken

2 Tropfen Vanilleextrakt (Optional)

1 Teelöffel Honig

15 g gehackte Mandeln

10g Rosinen (optional)

Zubereitung:

Milch und Wasser mit dem Vanilleextrakt in einem Topf erhitzen bis die Flüssigkeit köchelt. Danach fügst du die Haferflocken und den Honig hinzu. Anschließend reduzierst du die Hitze und koche den Haferbrei 4 bis 5 Minuten weiter. 

In dieser Phase kannst du nach Belieben einige Rosinen hinzufügen. Lass das Porridge abkühlen und serviere es in einer Schüssel mit einigen gehackten Mandeln.

Dies ist eine Idee, um das Ernährungsproblem zu lösen. Reicht es aus, um die Ernährung zu kontrollieren und effektiv Gewichtsmanagement zu betreiben? 

Für einige vielleicht, für die meisten jedoch nicht. Das Problem für die meisten Menschen, die abnehmen wollen, liegt ganz wo anders, als sie glauben.

 Eines erfolgreiches Ernährungsmanagements beginnt damit:

  1. Zu verstehen, warum wir weiter essen, obwohl wir genügend Kalorien im Körper haben.
  2. Die Umsetzung einer effektiven Strategie zur Bekämpfung deiner Fettleibigkeit.
  3. Die Entwicklung ein gesunde Essgewohnheit, welche dir hilft, deine schlanke Linie zu behalten. 

Möchtest du, dass ein Profi den aktuellen Zustand deiner Nahrung kostenlos analysiert? (Klicken)

In diesem Sinne,

alles Gute für dich und deine Gesundheit!

Dein Insa